Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Viola und Luisa Albrecht kreieren neue Gutsweinlinie FREUNDESKREIS - Weine mit Nachschenk-Faktor

Aus ihrer Liebe zu Kabinett-Weinen haben Viola Albrecht und ihre Schwester Luisa vom Weingut Albrecht-Kiessling in Heilbronn eine neue Weinline im Gutsweinsegment kreiert. Das erste Produkt daraus ist der 2019 FREUNDESKREIS Riesling Kabinett feinherb. Dieser Weißwein verzaubert durch einen fruchtig-spritzigen Charakter, eine feine Säurestruktur, klare Frucht und leichte Kräuternuancen. Ein typischer Riesling mit hohem Nachschenk-Faktor. Mit diesem Produkt wollen die Schwestern ihre Begeisterung am Wein und vor allem am Riesling in die Welt tragen und damit auch Menschen mitreißen, die sich nicht als Weinkenner bezeichnen.

Ein Riesling, der Menschen verbindet

Der FREUNDESKREIS Riesling ist garantiert die richtige Wahl, wenn verschiedene Geschmäcker aufeinandertreffen. Denn dieser umgängliche Wein für Jedermann sagt Trocken- sowie Nicht-Trocken-Trinkern zu. So verbindet der fruchtige Kabinettwein Menschen und untermalt schöne Momente, die man nicht so leicht vergessen möchte. Als perfekter Begleiter zu Salaten, Geflügel oder Kalbfleisch kann dieser Wein auch hervorragend zum Essen serviert werden.

Der FREUNDESKREIS wird größer

Innerhalb der FREUNDESKREIS-Linie wird es dieses Jahr noch zwei weitere Modelle geben:
Im Sommer können sich Fans auf den FREUNDESKREIS Rosé freuen. Ab Herbst ist der FREUNDESKREIS Trollinger mit Lemberger erhältlich, mit dem die Schwestern das schwäbische Kultgetränk wieder aufleben lassen möchten. Alle Weine zeichnen sich durch ihren halbtrockenen Charakter und ihre geballte Frucht aus, die Spaß ins Glas bringt. Denn guten Freunden gibt man ein Schlückchen…