Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Neue Produkte zur ProWein 2020ONLY die neuen Weine des Weinkonvent Dürrenzimmern

"Only" heißt die neue Weinserie aus dem Weinkonvent Dürrenzimmern. Sie wurde für eine junge Zielgruppe entwickelt. Für alle, die es optisch klassischer mögen, bringt das Weinkonvent in der Sortimentslinie Klosterhof einen Auxerrois feinherb als Neuheit mit zur ProWein. Ebenfalls neu, und nur in kleiner Menge verfügbar, ist der Brandy XO. Der Weinbrand reifte über zehn Jahre in kleinen Barriquefässern.

Eine junge Zielgruppe soll mit den beiden „Only“-Newcomern im Sortiment des Weinkonvents Dürrenzimmern angesprochen werden. Frech und unverwechselbar ist der Markenauftritt der Linie. Internationale Rebsorten geben in diesen beiden Cuvées den Ton an und werden mit heimischen Sorten kombiniert.

ONLY - Rotwein & Weißwein

Im „Only Red“ stecken Cabernet Sauvignon, Merlot und eine weitere heimische Rebsorte. Die Weißweincuvée „Only White“ enthält Sauvignon Blanc, Kerner und Cabernet Blanc. Beide Weine kosten je 6,90 Euro/0,75 l inkl. MwSt. (UVP) und sind ab März erhältlich.

Kräftige Wildkirsche, mit einem Hauch von Cassis finden sich in der Nase des Only Red. Am Gaumen dann elegante Erdbeerkonfitüre mit feinen Röstaromen und Nuancen von Schokolade. Komplex, noch etwas kantig, aber dennoch geschmeidig auf der Zunge.

Dagegen startet der Only White mit seinen Noten von grünem Apfel und feinen Zitrusaromen frisch in der Nase. Am Gaumen zeigt sich seine Fruchtigkeit durch ergänzende Noten von Ananas und Grapefruit. Vielschichtig und mit einem spürbaren Schmelz hinterlässt dieser Wein ein frisches Gefühl am Gaumen.

Auxerrois aus Württemberg

Für alle, die es klassischer mögen, bringt das Weinkonvent in der Sortimentslinie Klosterhof einen Auxerrois feinherb als Neuheit mit zur ProWein. Untypisch für Württemberg ist diese Rebsorte, die ihren Ursprung in Frankreich hat und in Deutschland überwiegend in Baden und der Pfalz angebaut wird. Sie ist ein Abkömmling des Burgunders, reift früh und erbringt neutrale, säurearme Weißweine mit Honigaromen. Die Mitglieder des Weinkonvent Dürrenzimmern bauen Auxerrois an, da sie die Burgundersorte spannend finden und sich damit zu anderen Erzeugern in Württemberg differenzieren möchten.

Der Klosterhof Auxerrois feinherb zeigt in der Nase elegante Fruchtaromen von Limetten, reifer Aprikose und dezenter Ananas. Auch am Gaumen besitzt er viel Frucht, insbesondere Noten von Sternfrucht, gepaart mit einer leichten Frische, die wunderbar tänzelt. Als Aperitif, zur asiatischen und indischen Küche, zu leichten Sommersalaten passt dieser Auxerrois perfekt. (5,80 Euro/0,75 l inkl. MwSt. (UVP), ab März erhältlich)

Hochprozentiges - Brandy XO

Neu im Sortiment des Weinkonvents ist auch der Brandy XO. Der Weinbrand reifte über zehn Jahre in kleinen Barriquefässern aus Limousin-Eiche. In kräftigem Bernsteinton mit warmem orangerotem Glanz funkelt er im Glas. Sein Duft verbreitet ein opulentes Bukett mit markanten Karamellnoten, feinen Nussaromen und einer Spur Vanille. Am Gaumen ist dieser Weinbrand sanft und kraftvoll zugleich, mit weicher Fülle, Dichte und Tiefe – verführerisch, sinnlich! Nur in außergewöhnlichen Jahren wird er erzeugt und in einer luxuriösen Präsentkartonage geliefert. (68,00 Euro/0,7 l inkl. MwSt. (UVP), limitierte Auflage, ab sofort erhältlich).