Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Bottwartaler Winzer präsentieren neue WeißweincuvéeDie Story vom Storch

Die Bottwartaler Winzer präsentieren eine neue feinfruchtige Weißweincuvée mit moderatem Alkoholgehalt und einer sehr gut ausbalancierten Kombination aus zurückhaltender Restsüße und frischer Säure. Die Komposition des Kellermeisters besteht aus den Rebsorten Silvaner, Muscaris und Sauvignon Blanc und ist ab März 2019 erhältlich.
 
Das freche und moderne Etikett mit dem Storch haftet auf einer hochwertigen satinierten Weinflasche. Durch die zusätzlichen dezenten Veredelungen wirkt das Gesamtbild sehr ansprechend.

Die Story vom Storch

Zum einen ist der Storch der Wappenvogel von Großbottwar und des Weiteren deutet eine Überlieferung an, dass sich vor Jahrhunderten die Störche bei Großbottwar zu ihrem Winterzug gesammelt haben. Heute "sammeln" die Winzer aus dem Bottwartal in den Weinbergen guten Weißwein, mit dem sich die Kunden in der warmen Jahreszeit erfrischen können.
 
"Kaum kreieren wir eine Cuvée mit „Storchen-Etikett“, hat dieser gleich bei uns zugeschlagen: Einmal auf dem Weinetikett und bei zwei unserer Kolleginnen – wir freuen uns auf und über alle „Störche“, so die sympathische Erkenntnis vom Team der Bottwartaler Winzer.
 
Alkohol: 11,5 vo.%
Säure: 6,1 g/l
Restzucker: 9,5 g/l

Erhältlich ab März 2019