Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Weingärtner Marbach präsentieren limitierte EditionTELL Lemberger - Ein Meisterschuss

Fans des TELLs warteten bereits gespannt auf den neuen Jahrgang des Premium Lembergers der Weingärtner Marbach. Die Premiere startete letztes Jahr mit dem 2015er TELL, der bereits nach wenigen Monaten, noch vor Weihnachten, ausverkauft war. Dieser sensationelle Erfolg war für die Weingärtner Marbach ein großer Ansporn das Niveau zu halten und noch besser zu werden. Auch vom 2016er Jahrgang des Anführers der Marbacher Qualitätspyramide werden nur 1.100 Flaschen produziert.

“Es war ein Meisterschuss, ich muss ihn loben.”

Die Trauben des Spitzenlembergers stammen ausschließlich von 20-jahre alten Rebstöcken auf Süd- und Südwestlagen und wurden bereits im Weinberg selektioniert und von Hand gelesen. Nach der Gärung im großen 5.000-Liter-Tank folgte die 20-monatige Reifung in edlen Barriquefässern.

Der vollendete TELL schimmert nun rubinrot im Glas und präsentiert pfeffrige Kirschnoten, Aromen von dunkler Schokolade, Leder, Tabak und einen Hauch von Röstaromen. Fülle und Feuer bezirzen den Gaumen, zugleich erinnert der Rotwein an Weihnachtsgebäck sowie an wilde Kräuter. Fein abgestimmte Tannine und eine animierende Säure runden ihn ab, er wirkt weder weich, noch zu kantig. Die lange Reifung in Barriquefässern lässt kräftige, holzige Aromen erwarten und überrascht positiv mit fein eingebundenen Holznoten, welche die dunkle Beerenfrucht des Weins ergänzen. Gehaltvoll und bereits gut gereift, bietet er sofortigen Trinkgenuss, beweist aber auch Lagerpotenzial.

Die Bemühungen der Weingärtner Marbach haben sich gelohnt, der 2016 TELL Lemberger ist ein wahrer “Meisterschuss“ und knüpft nahtlos an den 2015er an. Das perfekte Weihnachtsgeschenk, auch für Weinliebhaber, die sich bisher gegen Württemberger Rotweine sträuben.