Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Präsentation auf der ProWein in Düsseldorf Weinkonvent Dürrenzimmern überzeugt mit vier auffallende Konzeptweinen

Durch die Neuausrichtung katapultierte sich der Weinkonvent Dürrenzimmern – besonders im letzten Jahr – qualitativ anerkanntermaßen nach oben. Für die Neuprodukte in 2017 stehen neben neuen Konzeptweinen auch einige Erweiterungen im Standardsortiment auf dem Programm.

Mit sogenannten Konzeptweinen, die für mehr Verbrauchernähe sorgen, startet der Weinkonvent Dürrenzimmern in die neue Saison. Wildgefährte, Fischfreund, Grillgut und Spargelstecher heißen die neuen Weine, die selbst Weinlaien auf einen Blick erkennen lassen, welcher Wein zu welcher Speise passt. Wild, Fisch, Gegrilltes und Spargel finden somit eine perfekte Weinbegleitung. Der Spargelwein ist nur saisonal von April bis Juni erhältlich. Die anderen drei Weine wird es ganzjährig im Sortiment geben.

Als weiße Erweiterung für die Topweine der Cellarius-Linie bringt der Weinkonvent Dürrenzimmern den 2016er Muskateller Exclusiv QbA trocken auf den Markt. Ein Wein mit betörender Fruchtaromatik in der Nase, der sich am Gaumen trotz der Fruchtfülle filigran zeigt und mit einem feinen Säurespiel verführt. Gegenpart dazu spielt bei den Rotweinen der 2015er Lemberger mit Merlot Exclusiv QbA trocken, in Eichenfässern gereift. Eine Cuvée, die durch ihre Tiefe und Vielschichtigkeit besticht. Die traditionelle Maischegärung verlieh diesem Wein eine markante Note, das Preis-Genuss-Verhältnis ist exzellent.

Für die Erweiterung ihrer Top-Linie arbeiteten die Winzer vom Weinkonvent bei Minusgraden. Am 7. Januar 2017 ernteten Sie die Trauben für den Lemberger Weißherbst Eiswein, der als edelsüße Spezialität den krönenden Höhepunkt in der Divinus-Serie bildet.

Schlagwörter

Social Networks