Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Donnerstag, 28. Februar 2019Weinbau - Total digital!

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung „Weinbau - Total digital!“ am Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 14:30 Uhr ein. Nutzen Sie die Chance und werfen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen mal wieder einen Blick über den Tellerrand!
 
Den perfekten Rahmen für diese Veranstaltung bietet uns diesmal die Bottwartaler Winzer eG in Großbottwar. Die Räumlichkeiten verfügen über eine optimale technische Ausstattung sowie über ein ansprechendes Ambiente. Hier empfangen wir Sie mit einem Begrüßungssekt und Sie können sich entspannt auf die Veranstaltung einstimmen.

Revolution im Weinberg

Die Nutzung von APPs auf unserem Smartphone ist für viele von uns alltäglich. Viele APPs bieten praktische Zusatznutzen im täglichen Leben. Marcel Sambale-Lergenmüller, Geschäftsführer der Vineyard Cloud GmbH berichtet über seine Vineyard-Cloud APP mit der Sie u.a. Aufgaben an Ihre Mitarbeiter koordinieren und gleichzeitig den Erfolg kontrollieren. Mit dem Pflanzenschutzmodul sehen Sie außerdem, wie viel Sie je Schlag ausbringen müssten und wie viel Spritzbrühe Sie noch insgesamt benötigen.

Automatisierung zwischen den Rebzeilen

Sich bei der Arbeit im Weinberg entspannt zurücklehnen während die Maschinen die Arbeiten erledigen - dies ist mit autonomen Systemen zukünftig möglich. Momentan steht bei dem Einsatz solcher Systeme jedoch noch immer der Mensch im Mittelpunkt. Er übernimmt den Großteil der Aufgaben und muss die Assistenzsysteme koordinieren, kontrollieren sowie bei Bedarf regulierend eingreifen. Geschäftsführer Dr. -Ing. Bernd-Helge Leroch der Robot Makers GmbH zeigt an praktischen Beispielen, wie Automatisierung bereits genutzt wird bzw. welche Möglichkeiten dadurch zukünftig für Winzer und Landwirte entstehen.

Fliegende Helfer im Weinberg

Drohnen können nicht nur spektakuläre Bildaufnahmen machen, sondern auch zukünftig Winzer beim Pflanzenschutz unterstützen. Spritzdrohnen befinden sich momentan im Praxistest. Mit den kleinen, unbemannten Fluggeräten, soll künftig die Bewirtschaftung vor allem in den arbeitsintensiven Steillagen erleichtert werden. Spezialist Norman Schwab von Droneparts.de berichtet in seinem Vortrag „Fliegende Helfer im Weinberg“ über den Einsatz von Drohnen im Weinberg.
 
Freuen Sie sich anschließend auf den Austausch mit anderen Winzern und Veranstaltungsteilnehmern. Bei Kartoffelsalat und handgemachten Maultaschen in Oma-Qualität sowie dem ein oder anderen Gläschen Wein lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen dürfen!

Jetzt anmelden