Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Auszeichnung: Bester Riesling im Lebensmitteleinzelhandel (LEH)Weingärtner Cleebronn-Güglingen bleibt beste Genossenschaft in Württemberg

Beim diesjährigen, mit Spannung erwarteten Leistungstest der Winzergenossenschaften nahm die WEINWIRTSCHAFT des Meininger-Verlages Deutschlands Winzervereinigungen unter die Lupe. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, denn das Niveau der Weine legte seit letztem Jahr noch einmal zu und das von der Basis bis in die Spitze. Vor allem die Region Württemberg glänzte bei der Meisterschaft der Elite-Genossenschaften mit konstanter Qualität. Als beste Genossenschaft Württembergs wurden die Weingärtner Cleebronn Güglingen ausgezeichnet, die bereits zum sechsten Mal seit 2010 den ersten Platz in Württemberg belegten. Nur ein einziges Mal verpassten sie eine Platzierung in den Top 10.

Fast ein Drittel aller Betriebe der Top 25 kommen aus Württemberg

Damit zeigen die Cleebronner eine Konstanz, die keine andere Genossenschaft in Deutschland vorweisen kann. In der Gesamtplatzierung ergatterte die WG Cleebronn Güglingen hinter der WG Mayschoß-Altenahr und dem Winzerverein Deidesheim den dritten Platz. Jeweils sechs Weine durften pro Betrieb angestellt werden, wobei sich der Württemberger Sieger für folgende Weine entschied: 2017 Emotion CG Lemberger, 2018 Emotion CG Weißburgunder, 2016 Emotion CG Cabernet Sauvignon und 2016 Emotion CG Cabernet Franc. In der Kategorie „QbA bis 8 Euro“ wurden der 2019 Sankt M Riesling und der 2018 Sankt M Lemberger mit Cabernet Franc angestellt. Alle Weine sind trocken ausgebaut. Noch zwei weitere Württemberger Betriebe konnten sich Platzierungen in der Top 10 sichern: Die Weingärtner Stromberg-Zabergäu erreichten Platz 7, die Weinmanufaktur Untertürkheim als Vorjahressieger Platz 8. Das Collegium Wirtemberg, das Weinkonvent Dürrenzimmern, die Fellbacher Weingärtner, die Heuchelberg Weingärtner und die Felsengartenkellerei Besigheim zählten ebenfalls noch zu den Besten 25 Deutschlands.

Ein herausragendes Jahr 2020 für die Weingärtner Cleebronn Güglingen

Die Weingärtner Cleebronn Güglingen knüpfen mit diesem hervorragenden Ergebnis an ihren Erfolg beim renommierten Wettbewerb „Best of Riesling 2020“ an. Über 2.000 Weine aus den bedeutenden Riesling-Anbaugebieten stellten sich dem weltweit größten internationalen Riesling-Wettbewerb in Neustadt an der Weinstraße. Aus aktuellem Anlass wurden die Gewinner dieses Jahr im Juni im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung gekürt. In acht Kategorien zeichnete die Jury beinahe 1.500 Weine ab einer Bewertung über 87 Punkte aus. Der Sonderpreis in der Kategorie „Bester Riesling trocken im Lebensmitteleinzelhandel“ ging an die Weingärtner Cleebronn Güglingen eG.