Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Weinprobe in der Alten Kelter Fellbach24. Weintreff - Die Besten aus dem Remstal

Weinverkostung mit über 50 Weinerzeugern aus der Region Remstal-Stuttgart am 1. und 2. Februar 2020 in der Alten Kelter Fellbach.

Ein alljährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Tourismusvereins Remstal-Route e.V. ist der Weintreff in der Alten Kelter in Fellbach. Wie gewohnt präsentieren auch am Wochenende des 1. und 2. Februar 2020 Weinerzeuger aus dem Remstal, Stuttgart und Esslingen ihre besten Tropfen unter dem spektakulären Fachwerk der Kathedrale des Weins. Unter dem Motto "Remstal trifft Ramsthal" sind erstmals auch Gastwinzer aus Franken mit dabei.

Die Besucher erwartet an beiden Tagen eine spannende Reise durch die Vielfalt von Rebsorten, Weinlagen und Stilrichtungen - mehr als 300 Weine von über 50 Weingütern und Genossenschaften können von den Besuchern verkostet werden. An einem eigenen Sekt-Tisch lernen diese zudem die prickelnden Erzeugnisse der Remstaler Weinmacher kennen. Aber die hiesigen Wengerter und Brennereien können auch Gin - auch davon kann man sich beim kommenden Weintreff überzeugen.

Weinproben

Im zweistündigen Rhythmus erleichtern kommentierte Weinproben den Überblick. Diese werden von einem hoheitlichen Duo moderiert: Carolin Klöckner, Deutsche Weinkönigin 2018/2019 und Anja Off, Württemberger Weinprinzessin 2017/2018, möchten dem Publikum ihre Begeisterung für regionale Weine vermitteln.

Eintrittskarten

Der 24. Weintreff findet am Samstag, 1. Februar und Sonntag, 2. Februar 2020, jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Im Vorverkauf kostet die Tageskarte 23,- Euro (Tageskasse 25,- Euro), die Wochenendkarte 31,- Euro (Tageskasse 33,- Euro). Im Eintrittspreis enthalten sind die Verkostung der Weine, eine detaillierte Verkostungskarte, ein Stielglas, Mineralwasser und Brot sowie die Teilnahme an den kommentierten Weinproben. Außerdem beinhaltet die
Eintrittskarte einen Gutschein für einen Weineinkauf im Wert von 10 Euro.

Die Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Tourismusverein Remstal-Route, den Rathäusern bzw. T-Infos im Remstal und Stuttgart, bei den teilnehmenden Weingütern sowie über Easyticket, Tel. 0711 - 2 555 555, www.easyticket.de.

Weitere Informationen gibt es beim Tourismusverein Remstal-Route e. V. im Endersbacher Bahnhof, Bahnhofstraße 21, 71384 Weinstadt, Tel. 07151 / 27202-0, per E-Mail an info@remstal-route.de oder unter www.remstal.info.