Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Ende einer Ära bei den Fellbacher WeingärtnernKellermeister Werner Seibold im Ruhestand

Mit dem neuen Monatswechsel ging bei den Fellbacher Weingärtnern auch ein Kellermeister-Wechsel einher. Nach 50 Jahren Betriebszugehörigkeit - darunter 23 Jahre als 1. Kellermeister, wurde Werner Seibold in der letzten Novemberwoche offiziell in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Werner Seibold war maßgeblich am Erreichen des ausgezeichneten Qualitätsstandards der Fellbacher Weingärtner beteiligt und verhalf dem Unternehmen während seiner Zeit zu unzähligen nationalen und internationalen Auszeichnungen. Ab dem 1. Dezember 2019 übernimmt nun der 29-jährige Önologe Tobias Single die Verantwortung für den Weinkeller. Er ist bereit seit drei Jahren im Team der Fellbacher Weingärtner tätig. Der von der Zollernalb stammende Quereinsteiger absolvierte sein Studium in Geisenheim und sammelte bereits Auslandserfahrung in Südafrika, Österreich und der Schweiz sowie Praxiserfahrung beim rennomierten Weingut Aldinger.