Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Beste Unterhaltung in fröhlicher Atmosphäre und bei sehr großer WeinauswahlWeintage 2019 im Käsbergkeller Mundelsheim

Bereits zum 23. Mal lädt der Käsbergkeller Mundelsheim am 23. und 24. November 2019 zu seinen beliebten Weintagen ein. Weinfreunde aus Nah und Fern können in der wohltuenden Atmosphäre der Käsberghalle nicht nur in fröhlicher Runde feiern, sondern auch die sehr große Auswahl an Mundelsheimer und Lauffener Weinen genießen. Auch die Weine des hervorragenden Jahrgangs 2019 können bereits verkostet werden. Wie immer ist der Eintritt frei.

Die 23. Weintage beginnen am Samstag, 23. November, um 17 Uhr. Die Metzgerei Kopf aus Lauffen tischt schwäbische Köstlichkeiten aus eigener Herstellung auf. Gegen später gibt es unter anderem Currywurst aus dem Topf und einiges mehr. Für die musikalische Stimmung sorgen dieses Jahr die Gat´s ab ca. 20.00 Uhr.

Am Sonntag, 24. November, starten die Weintage um 11 Uhr und dauern bis ca. 18.00 Uhr. Weil bei einer ausführlichen Weinverkostung die Grundlage nicht fehlen darf, versorgt der Ortsverband der  Landfrauen die Besucher mit schwäbischen Traditionsgerichten feinster Art. Und damit die Erwachsenen ungestört probieren können, bietet die Weingärtnergenossenschaft auch in diesem Jahre wieder eine Bastel- und Spielecke für die kleinen Gäste an.

An beiden Tagen wird im Freien vor der Käsberghalle Mundelsheim Glühwein und Crêpes verkauft. Zudem öffnet am Sonntag wieder der Herbstmarkt, wo viele schöne Weinpräsente und Geschenkideen für Advent und Weihnachten angeboten werden. Regionale Aussteller bieten Mützen, Schals, Schmuck, Bücher und Accessoires an.

Auch bei den 23. Mundelsheimer Weintagen gibt es wieder den „Weinprobierpass“, um die Vielfalt der preisgekrönten Weine des besten Weinerzeugers und Innovationsführers in Württemberg kennenzulernen. Drei Proben à 0,1 Liter kosten 5 Euro, sechs Proben sind für 10 Euro zu haben.