Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Am 29. September 2019 inmitten der Weinberge in HeilbronnWeinlesefest mit Wanderung entlang des Wein Panorama Wegs

Mit einem gemütlichen Fest inmitten der Weinberglandschaft Wartberg feiert Heilbronn traditionell am dritten Samstag im September die Weinlese. Veranstaltungsort sind die Weinterrassen beim Hochbehälter am Wein Panorama Weg unterhalb des Höhenrestaurants Wartberg.

Mit einem traditionell gehaltenen Programm ist das Fest seinem Ursprung, einer "Hocketse der Wengerter zum Weinleseauftakt", stets treu geblieben. Der traditionelle Geist des Fests sowie die Lage und die beeindruckende Weinbaugeschichte der Stadt haben Heilbronn in den vergangenen Jahren zu dem Ort legitimiert, an dem landesweit der Auftakt der Weinlese gefeiert wurde. Auch in diesem Jahr, wenn das Fest wegen dem frühen Start der Weinlese eher zum Erntedank wurde.

Zum Programm gehört eine geführte Weinwanderung entlang des Wein Panorama Wegs zum Wartberg. Dabei werden die neu gestalteten Infotafeln sowie eine Skulptur, die Steinbank „Mamuschka“ der Künstlerin Ingrid W. Jäger, feierlich eingeweiht. An den Weinterrassen angekommen wartet auf die Besucher eine Stärkung in Form von Heilbronner Wein und regionalen Köstlichkeiten.

Programm

13:00 Uhr: Treffpunkt an der alten Baumkelter in der Riedstraße

13:30 Uhr: Von der historischen Baumkelter in der Riedstraße beim Weingut G.A. Heinrich startet eine geführte Weinwanderung entlang des Wein Panorama Wegs zum Heilbronner Hausberg, dem Wartberg. Auf dem Weg wird die neue Steinbank der Künstlerin Ingrid Jäger sowie die neu gestalteten Infotafeln eingeweiht.

15:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst an den Weinterrassen

16:00 Uhr: Offizielle Begrüßungsreden u.a. mit Oberbürgermeister Harry Mergel und Weinbaupräsident Hermann Hohl

17:00 Uhr: Anekdoten und Texte aus der Heilbronner Weinbaugeschichte werden wie gewohnt unter dem Motto „Wartberg-Auslese“ vorgetragen.

17:30 Uhr: Vorstellung des zweiten Bürgerweinfasses gespendet von der Genossenschaftskellerei Heilbronn und dem Weingut G. A. Heinrich, danach gemütlich-musikalischer Ausklang mit Jan White und Begleitung.