Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Der Stielglas-Spezialist aus der LausitzWeingläser von Stölzle auf dem Stuttgarter Weindorf

Auch im 130. Jahr des Bestehens der Stölzle Lausitz GmbH ist das Unternehmen wieder auf dem Stuttgarter Weindorf vom 28.08. bis 08.09.2019 präsent und sozusagen an aller Munde. Denn die Gläser auf dem beliebten Weinfest kommen auch in diesem Jahr wieder vom professionellen Trinkglashersteller Stölzle Lausitz, einem von wenigen großen Glasherstellern und Deutschlands Nr. 1 mit den meisten Wein- und Sektgläsern (Kelchgläsern) mit gezogenem Stiel.

Traditionell bestückt Stölzle bereits seit 8 Jahren das Stuttgarter Weindorf mit Gläsern der Kristallglas-Serie EXQUISIT. Auf den Weingläsern ist auf der einen Seite das Logo vom Stuttgarter Weindorf und auf der anderen Seite das Logo des jeweiligen Weingutes oder Gastronomen platziert. Auch die aufwändige Dekoration wird im Glaswerk von Stölzle in der Oberlausitz direkt auf die Weingläser aufgebracht. Selbstverständlich wird auch der Eichstrich bei 0,1 l und 0,25 l dabei mit berücksichtigt.

Exquisit-Gläser für erlesenen Genuss und satten Klang

Die Serie EXQUISIT von Stölzle Lausitz ist generell für Weingenießer geeignet, die es ausgesucht und erlesen mögen. Vorzüge der Serie sind ein fein abgestimmtes Design, elegante Proportionen und ein satter und voller Klang beim Anstoßen. Die Stielgläser glänzen durch charakteristisch geformte Kelche und den gezogenen Stiel. Dort sind nicht nur keine Nähte und Übergänge fühlbar, sondern einfach nicht vorhanden.

Als weltweit anerkannter Stielglas-Spezialist bietet Stölzle Lausitz alles aus einer Hand, was für die Herstellung hochwertiger Trinkgläser aus feinem Kristallglas notwendig ist: von der Entwicklung von Stielgläsern und Bechern über deren Herstellung bis hin zur Qualitätssicherung und Veredelung. Stolz ist Stölzle Lausitz auf seine 130-jährige Glasmachertradition und darauf, dass sich Kunden in der Gastronomie und Hotellerie in über 120 Ländern und zunehmend auch Privatkunden für Gläser aus der Lausitz entscheiden.