Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Sonntag, 24. März in Strümpfelbach im RemstalWein am Jakobsweg

Siegfried Wilhelm und Werner Kuhnle laden am Sonntag, den 24. März 2019 zum pilgern durch die Strümpfelbacher Weinberge ein. Erster Bürgermeister Thomas Deißler von der Stadt Weinstadt begrüßt die Pilgerschar in der neuen Kellerei des Weinguts Kuhnle. Zur Stärkung wird Serrano Schinken, Salami und Manchego-Käse gereicht.

Während den Rastpunkten entlang des Jakobsweges werden immer wieder die vor Ort erzeugten Weine ausgeschenkt. Die Freunde des Jakobsweges berichten über die Historie des Pilgerweges quer durch Europa. Ziel war die Grabstätte des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela. Im Weinort selbst öffnet das Strümpfelbacher "Original" Herbert Wilhelm seine ehemalige Pilgerherberge und gibt anhand von alten Bildern Einblicke in den Weinbau und das Dorfleben früherer Zeit. Der Abschluss der Wanderung findet dann bei Maultaschen mit Kartoffelsalat im Weingut Wilhelm statt. Auch dort werden einige am Jakobsweg gewachsenen Weine verkostet.

Treffpunkt ist um 14 Uhr, Parkmöglichkeiten an der neuen Kellerei Kuhnle (an der Landstraße zwischen Endersbach und Strümpfelbach). Rückfahrt mit dem Linienbus zur Seemühle um 18:15 bzw. 20:15 Uhr möglich.

Anmeldungen und weitere Infos

Weingut Wilhelm: info@weingut-wilhelm.de oder Tel. 07151 4879650
Weingut Kuhnle: info@weingut-kuhnle.de oder Tel. 07151 61293

Preis: 25 € p.P.


Alle Beteiligten freuen sich auf eine große Pilgerschar.