Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Nationale und internationale PrämierungenErfolgreiche Fellbacher Weingärtner im Freudentaumel

Die Fellbacher Weingärtner haben allen Grund zur Freude. Bei der "International Wine Challenge AWC-Vienna" überzeugt der fruchtige Muskat-Trollinger Rosé die kritische Jury. Außerdem hat der aktuelle Weinführer "Eichelmann" diesen aufstrebenden Württemberger Weinerzeuger "als sehr gutes Weingut" mit zwei Sternen ausgezeichnet. Ganz besonders stolz sind die Fellbacher Winzer über die Kritik ihrer Weinkollektion.
 
„Die Fellbacher Weingärtner hinterlassen unter den vielen starken Württemberger Genossenschaften derzeit den stärksten Eindruck, mit der neuen Kollektion legen sie nochmals zu. Im stimmigen weißen Segment ragt das kraftvolle, konzentrierte Große Gewächs hervor. Sieben bärenstarke Rotweine konnten wir dieses Jahr verkosten…“
-Gerhard Eichelmann-

AWC VIENNA - International Wine Challenge

Es ist schon eine Tradition, aber es wird doch nie zur Routine: die feierliche Auszeichnung der erfolgreichsten Weinproduzenten aus aller Welt im prachtvollen Festsaal des Wiener Rathauses! Die heimischen und internationalen Teilnehmer wurden vor 3000 geladenen Gästen für ihre gelungensten Weine ausgezeichnet.

Die AWC VIENNA 2018 behauptete ihren Rang als größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt mit imponierenden Teilnehmerzahlen:

12.402 WEINE von 1.716 PRODUZENTEN aus 39 LÄNDERN

wurden bei dieser absolut unbeeinflussbaren Blindverkostung von 400 geprüften Kostern in Kommissionen bewertet, und in einer zweiten Runde mussten dann die bestbewerteten Weine jeder Kategorie noch einmal in einer anonymen Parallelverkostung gegeneinander antreten, um die Sortensieger zu ermitteln.

Am Abend des 28. Oktober konnten die Preisträger nunmehr ihre Auszeichnungen im Rahmen der Gala Nacht des Weines 2018 vor tausenden Gästen entgegennehmen, und ihre besten Prdukte auch gleich zur Verkostung präsentieren.

Bei der großen Preisverleihung konnte Kellermeister Werner Seibold das zweite Jahr in Folge das Siegertreppchen besteigen und die Urkunde für den Muskat-Trollinger Rosé fruchtig entgegennehmen. Nach der Auszeichnug mit dem 1. Platz im Vorjahr in der Rubrik „Rosé, Blanc de Noir, Schiller“ für den 2015er Muskat-Trollinger Rosé wurde der Folgejahrgang diesmal mit dem 3. Platz belohnt. Als einziger Weinerzeuger aus Württemberger standen die Fellbacher Weingärtner im Finale der diesjährigen awc-vienna und freuen sich sehr, dass dieser Rosé in Österreich so großen Anklang findet.