Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

TOP-Bewertungen bei Meiningers Deutscher Sektpreis für die Lauffener WeingärtnerPinot Cuvée X Sekt brut der Jungwinzer VINITIATIVE überzeugt Jury

Die Lauffener Weingärtner eG konnte beim Meiningers Deutscher Sektpreis 2018 hervorragende TOP-Bewertungen erreichen. Bei der 4. Auflage des größten anerkannten Wettbewerbs für deutsche Sekte aus traditioneller Flaschengärung durchbrach die Cuvée X - Pinot Sekt Brut, der vielfach ausgezeichneten Jungwinzergruppe VINITIATIVE, die Schallmauer von 90 Punkten.

Geschmacklich überzeugt dieser elegante Schäumer mit einer feinen Perlage sowie cremigen Nuancen, die sich durch lange Lagerung auf der Hefe und die Verwendung weißer Burgunderrebsorten entwickelt haben.

Mit 89 Punkten bewerteten die 45 Fachjuroren, die verdeckt verkosteten, den 2015er Lauffener Katzenbeißer Spätburgunder brut blanc de noirs. 88 Punkte erhielt der 2014er Lauffener Katzenbeißer Schwarzriesling brut blanc de noirs, der auch schon beim Internationalen Filmfestival Berlinale die Gaumen der  Filmstars aus aller Welt geschmeichelt hat.

  „Wir legen nicht nur beim Wein, sondern auch beim Sekt höchsten Wert auf optimale Qualität. Deshalb freuen wir uns über die klasse Ergebnisse beim Deutschen Sektpreis, mit denen wir in Württemberg mit an der Spitze liegen“, kommentierte Marian Kopp, der Geschäftsführende Vorstand der größten württembergischen Einzelgenossenschaft, das Abschneiden beim renommierten Meininger Wettbewerb. Er könne den Verbrauchern nur raten, heimische Sekte zu genießen: „Die Regionalität sorgt auch hier für stilistische Vielfalt und bietet erstklassiges Potential.“