Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Auswahl reicht von Trollinger bis Merlot und von Riesling bis ChardonnayQualität und Vielfalt auf dem Stuttgarter Weindorf

Die Württemberger Weingärtnergenossenschaften bieten beim Stuttgarter Weindorf wieder eine außergewöhnlich hohe Bandbreite an Weinen und Sekten sowie fruchtige Weincocktails an. Bei 26 Weinen, Sekten und Seccos aus 18 Erzeugerbetrieben können die Gäste die gewohnt hohe Sortenvielfalt der Württemberger genießen. So werden bei den Rotweinen neben Klassikern wie Trollinger, Lemberger und Schwarzriesling auch die Württemberger Spezialitäten Samtrot und Muskattrollinger serviert, mit Merlot und Syrah stehen außerdem zwei südländische Exoten aus heimischem Anbau zur Verkostung bereit. Bei den Weißweinen sind neben Klassikern wie Riesling, Weiß- und Grauburgunder die Württemberger Züchtung Kerner sowie die inzwischen auch in Württemberg heimischen internationalen Spezialitäten Sauvignon Blanc und Chardonnay im Angebot.

 

Hohe Qualität und Vielfältigkeit

Auch die Qualität der ausgeschenkten Weine kann sich sehen lassen: So stehen mit dem 2013 Syrah trocken „Kult Reserve“ vom Collegium Wirtemberg, dem 2012 Spätburgunder „Emotion“ trocken der Weingärtnergenossenschaft Cleebronn-Güglingen und der 2014 Caverna Rotweincuvée trocken der Winzer vom Weinsberger Tal unter anderem drei rote Premiumweine aus dem Barrique bereit. Bei den Weißweinen werden unter anderem der nach internationalen Stil teils im Holzfass ausgebaute 2015 Chardonnay „Schwarzer Rappe“ trocken der Felsengartenkellerei Besigheim und die 2015 Riesling Spätlese trocken der Weinkellerei Hohenlohe angeboten. Bei den Rosés schließlich warten zwei Spezialitäten auf die Besucher: Aus der Remstalkellerei der feinherbe 2015 Zweigelt Rosé „Wochenend“, eine Rebsorte, die so gut wie nur in Österreich angebaut wird, und der Vivenda Rosé trocken der Weingärtner Cleebronn-Güglingen - dieser Wein ist biovegan ausgebaut. Freunde des Schaumweines finden einen Muskateller Secco, einen Schwarzriesling Blanc de Noirs Sekt brut und einen Rosé Sekt extra dry.