Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Zufriedene Aussteller und Fachbesucher2. Winzer-Service Messe übertrifft alle Erwartungen

Die zweite Winzer-Service Messe in Karlsruhe lockte am 29. und 30. November erneut viele Interessenten und Aussteller an. Die im 2-jährigen Rhythmus stattfindende Fachmesse für Weinbau, Kellerwirtschaft, Obstbau, Brennerei, Marketing und Vertrieb,  hat sich zu der bedeutendsten Veranstaltung dieser Art etabliert. Auf knapp 20.000 m² luden über 430 Aussteller, darunter Händler, Lieferanten, Hersteller und Dienstleistungsbetriebe der Weinbranche zu regem Informationsaustausch ein.

Der Veranstalter und Inhaber der Winzer-Service Dienstleistungsagentur, Winzermeister Thomas Zeeh, hat durch stetige Veränderungs- und Verbesserungsprozesse diese Veranstaltung professionalisiert.
Begonnen im Jahr 2012 mit den „Winzer-Infotagen“ in Heilbronn, arbeiteten Zeeh und sein Team stets an der Optimierung. 2015 fand der Wechsel nach Karlsruhe statt, da sich hier mehr Möglichkeiten, mehr Ausstellungsfläche, mehr Parkplätze und ein größeres Einzugsgebiet ergaben. Ideale Voraussetzungen um die Messe in den zukünftigen Jahren noch erfolgreicher zu machen. Nach sehr guten Startbedingungen im Jahr 2015, wurde die Messe dieses Jahr deutlich erweitert. Die Messebesucher erwarteten dieses Jahr gegenüber der letzten Winzer-Service Messe 50 % mehr Aussteller (insg. 430), die sich in zwei modernen Messehallen präsentierten.

Kostenfreier Eintritt, ausreichend Parkplätze, die Vielfalt und die Anzahl der Aussteller lockten 8.000 Fachbesucher an - 3.000 mehr als vor zwei Jahren. Neben Ausstellern aus dem regionalen und überregionalen Umfeld, präsentierten sich auch internationale Betriebe aus der Schweiz, Österreich, Frankreich und weiteren Ländern. Darunter Geräte- und Maschinenhersteller, Verpackungs- und Etikettenlieferanten, Saatgut- und Düngehersteller, landwirtschaftliche Steuerberater und EDV Dienstleister. Thomas Zeeh ist sehr zufrieden mit der Veranstaltung, „Der Grundstock ist gelegt“, dennoch soll die Messe langfristig noch interessanter und das Angebot vergrößert werden.

Zufriedene Aussteller

Auch Silvia Schelle und Andreas Heinrich von „Württemberger-Wein“ zeigten sich begeistert. Durch den regen Austausch mit Fachbesuchern und Ausstellern konnten interessante Netzwerkpartnerschaften geschlossen werden.
Das Info-Portal www.wuerttemberger-wein.de in Kombination mit dem im Januar startenden Online-Shop www.wuerttemberger-weine.de erhielt durchweg positives Feedback. „Wir sind auf dem richtigen Weg“, bestätigt Silvia Schelle.

"Durch die größte Datenbank mit Württemberger Weinen im Online-Shop, in Kombination mit relevanten und aktuelle Berichten im Online-Portal, werden wir für Suchmaschinen und Württemberger Weinerzeuger sowie Unternehmen aus der Branche der wichtigste Partner rund um das Thema "Württemberger Wein". Auf diesen Seiten können sich Weinerzeuger mit ihren Weinen und ihrem Unternehmen erfolgreich positionieren", so die Meinung von Andreas Heinrich.

Die nächste Winzer-Service-Messe findet wieder Mitte November 2019 statt, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Schlagwörter

Social Networks