Württemberger Wein

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Württemberger Ausnahmetalent, Markus Busch, überzeugt erneut kritische Gaumen„Goldener Preis Extra“ für Schwarzriesling und Rotweincuvée

Das Ausnahmetalent aus Württemberg, Markus Busch, hat sich bereits durch viele Auszeichnungen einen Namen in der Weinszene gemacht. Besonders hat er sich über den Titel „Winzer des Jahres 2016/2017“ gefreut, der ihm letztes Jahr im Rahmen der DLG Preisverleihung  überreicht wurde. Nun haben seine herausragenden Weinqualitäten im Rahmen der Landes- und Bundesweinprämierung in mehreren Durchgängen erneut viele kritische Gaumen überzeugt. Seine Premiumweine, Schwarzriesling trocken **** sowie seine Rotweincuvée trocken ****, wurden von der Experten-Jury mit dem „Goldenen Preis Extra“ ausgezeichnet.

„Diese beiden Weine sind absolute Besonderheiten“, da ist sich Markus Busch sicher. „Nur durch sehr starke Selektion und Mengenbegrenzung im Weinberg können solche außergewöhnlichen Qualitäten entstehen.“

Markus Busch, vom Weingut Karl Busch aus Bretzfeld-Dimbach, gehört zur einer neuen Württemberger Winzergeneration, die bevorzugt Rotweinen einen internationalen und weltoffenen Stil verleiht. Diese Weine haben eine lange Maischestandzeit von 6 bis 8 Wochen hinter sich und werden anschließend in Eichenholzfässern im familieneigenen Gewölbekeller bei optimalen Bedingungen gelagert. Durch diese Maßnahmen entstehen kompakte, intensive Weine mit sehr gutem Lagerpotential. Markus Busch beweist damit, dass Weine aus Württemberg nicht jung getrunken werden müssen, sondern durchaus auch mit älteren Jahrgängen punkten können.   

Da nur noch ca. 500 Flaschen je Sorte von diesen beiden Premiumweinen vorhanden sind, empfiehlt Markus Busch bei Interesse eine zeitnahe Bestellung online oder telefonisch unter 07946 / 2465. Vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Weihnachtszeit sind diese Weine eine exklusive Geschenkidee für gute Freunde oder Geschäftspartner.