Württemberger Wein

Anzeige

AktuellesPressemitteilungen/Werbung

Die Weinbranche in Württemberg

Die Weinbranche in Württemberg ist sehr lebendig und vielseitig. Viele neue Vermarktungswege und Marketingmaßnahmen werden genutzt, um neue Kundengruppen zu erreichen oder Bestandskunden zu halten. Auch über die Grenzen Württembergs hinaus werben Winzer aktiv für das Kulturgut Wein und die einmalige Württemberger Weinkulturlandschaft, die es ebenfalls zu entdecken lohnt. Informieren Sie sich hier über die Aktivitäten der einzelnen Weinerzeuger. Lernen Sie dabei Württemberg von einer sehr abwechslungsreichen und innovativen Seite kennen!

Branchennews

Qualität als Schlüssel zum Erfolg

Weinkonvent Dürrenzimmern blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück Qualität als Schlüssel zum Erfolg

(11/2018) Das Weinkonvent in Dürrenzimmern zählt nicht zu den größten, dafür aber zu den außergewöhnlichsten und charakterstärksten Genossenschaften in Württemberg. Dies hat die Erzeugergemeinschaft durch ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr eindrucksvoll bewiesen. Trotz der Innovationsfreude und dem Antrieb immer moderner zu werden hat es das Weinkonvent geschafft, die Traditionsverbundenheit zu bewahren.

Besondere Trockenbeerenauslese aus der Lage Katzenbeißer

Lauffener Weingärtner ernten 1400 kg Trauben Besondere Trockenbeerenauslese aus der Lage Katzenbeißer

(11/2018) Der Lauffener Weingärtnern eG ist eine besondere Traubenlese im Ausnahmejahr 2018 gelungen. Ende Oktober konnten im Gewann „Konsten“ der bekannten Einzellage Katzenbeißer 1400 kg Schwarzriesling mit einem Mostgewicht von 184 Grad Oechsle geerntet werden. Dabei handelt es sich um eine Trockenbeerenauslese (TBA), die höchste Wein-Qualitätsstufe der Prädikatsweine. Das vorgeschriebene Mindestmostgewicht von 150 Grad wurde dabei deutlich übertroffen.

Erfolgreiche Premiere der Württemberger Weinshow

Überzeugende Neuauflage des Heilbronner Weingipfels Erfolgreiche Premiere der Württemberger Weinshow

(11/2018) Mit der Württemberger Weinshow feierte die Vereinigung Wein.Im.Puls – Junges Württemberg am Wochenende eine erfolgreiche Messepremiere. Der ehemalige und etwas angestaubte Weingipfel hatte in den vergangenen Jahren mit immer weniger Besuchern zu kämpfen und wurde daher dieses Jahr in die Hände der Jungwinzer gegeben.

Weine aus Württemberg erhalten PIWI-Preis

Nachhaltiger Weinbau als zentraler Ankerpunkt Weine aus Württemberg erhalten PIWI-Preis

(11/2018) In diesem Jahr fand die Messe Intervitis Interfructa von 04.-06. November in Stuttgart statt. PIWI International, der Verein zur Förderung der umweltfreundlichen pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, ist seit 2004 ununterbrochen mit einem Informations- und Verkostungsstand auf der Fachmesse präsent.

Neuer Jahrgang des Heilbronner Bürgerweins erhältlich

Rotweincuvée mit internationaler Weinstilistik Neuer Jahrgang des Heilbronner Bürgerweins erhältlich

(11/2018) 1.500 Flaschen Heilbronn – Nur die besten Rebsorten aus Heilbronner Lagen kommen in die beiden Bürgerweinfässer. Mit dem Verkauf der edlen Rotweincuvée wird der Erhalt und Ausbau des Wein Panorama Wegs unterstützt. In der Wein Villa wurde heute der neue Jahrgang vorgestellt. Marketingchef Steffen Schoch betonte die Bedeutung des Weinbaus für Heilbronn und die Region.

Württemberger Rotweine der Spitzenklasse

VINUM Deutscher Rotweinpreis 2018 Württemberger Rotweine der Spitzenklasse

(11/2018) Im Rahmen der legendären VINUM Rotwein-Gala wurde am Samstag, den 3. November 2018 in der Fellbacher Schwabenlandhalle die deutsche Rotweinelite gekürt. Auf die Gäste warteten 26 Spitzenrotweinen von 21 Winzern aus den Weinanbaugebieten Ahr, Baden, Pfalz, Rheinhessen und Württemberg sowie ein perfekt abgestimmten 5-Gänge Menü. Jährlich nimmt Rudolf Knoll, Erfinder des Rotweinpreises, die Winzer und Gäste mit auf eine mehrstündige Genussreise die aus der Kombination von Wein und Speisen einen unvergesslich schönen Abend machen.

VINUM - Deutsche Rotweinpreisverleihung in Fellbach

Die besten aus 1550 Weinen VINUM - Deutsche Rotweinpreisverleihung in Fellbach

(11/2018) Fellbach wird wieder seinem Ruf als „deutsche Rotweinhauptstadt“ gerecht. Am Samstag, 3. November bittet das europäische Weinmagazin VINUM zur hier schon traditionellen Rotwein-Gala, dem krönenden Abschluss des inzwischen 32. Wettbewerbes um den Deutschen Rotweinpreis. Diese seit 1987 ausgerichtete Disziplin hat nach Einschätzung vieler Winzer die deutsche Rotweinszene nachhaltig verändert und das Streben nach Topqualitäten maßgeblich gefördert.

Erfolgreiche Fellbacher Weingärtner im Freudentaumel

Nationale und internationale Prämierungen Erfolgreiche Fellbacher Weingärtner im Freudentaumel

(10/2018) Die Fellbacher Weingärtner haben allen Grund zur Freude. Bei der "International Wine Challenge AWC-Vienna" überzeugt der fruchtige Muskat-Trollinger Rosé die kritische Jury. Außerdem hat der aktuelle Weinführer "Eichelmann" diesen aufstrebenden Württemberger Weinerzeuger "als sehr gutes Weingut" mit zwei Sternen ausgezeichnet. Ganz besonders stolz sind die Fellbacher Winzer über die Kritik ihrer Weinkollektion.

Weingut Albrecht-Kiessling - Zwischen Tradition und Moderne

Familienweingut aus Württemberg mit Leidenschaft und Zukunftsorientierung Weingut Albrecht-Kiessling - Zwischen Tradition und Moderne

(10/2018) Als eines der aufsteigenden und bedeutendsten Weingüter der Region werden die Weine des Familienweinguts Albrecht-Kiessling nicht nur in Württemberg geschätzt. Mit 2 Sternen im aktuellen Weinführer Eichelmann, bekannt für „verlässliche Qualitäten“ bei Gault Millau und empfohlen vom Feinschmecker, kann das Weingut einen zunehmenden Erfolg verbuchen.

Herausragende Rotweine aus dem Remstal

Gewinner beim Deutschen Rotweinpreis 2018 Herausragende Rotweine aus dem Remstal

(10/2018) Das kleine, aber feine Remstal kommt beim Deutschen Rotweinpreis des europäischen Weinmagazins VINUM praktisch alle Jahre groß raus. Auch beim inzwischen 32. Wettbewerb stehen einige Remstäler Wengerter auf dem Siegertreppchen und werden bei der großen Gala am Samstag, 3. November 2018 in der Schwabenlandhalle in Fellbach geehrt.

Spätburgunder vom Fellbacher Lämmler auf Trockenbeerenauslese-Niveau

Krönender Abschluss eines Ausnahmejahrgangs Spätburgunder vom Fellbacher Lämmler auf Trockenbeerenauslese-Niveau

(10/2018) Vergangenen Montag bekam der Vorstandsvorsitzende der Fellbacher Weingärtner Tom Seibold ein süßes Geburtstagsgeschenk, auf dessen Vollendung er allerdings noch bis zum Sommer 2019 warten muss. Gelesen wurden bei perfektem Herbstwetter 180 Liter Spätburgunder auf Trockenbeerenauslese-Niveau.

22. Weintage im Käsbergkeller Mundelsheim

24. & 25. November 2018 22. Weintage im Käsbergkeller Mundelsheim

(10/2018) Bereits zum 22. Mal lädt der Käsbergkeller Mundelsheim am 24. und 25. November 2018 zu seinen beliebten Weintagen ein. Weinfreunde aus Nah und Fern können in der wohltuenden Atmosphäre der Käsberghalle nicht nur in fröhlicher Runde feiern, sondern auch die sehr große Auswahl an Mundelsheimer und Lauffener Weinen genießen. Auch die Weine des hervorragenden Jahrgangs 2018 können bereits verkostet werden. Wie immer ist der Eintritt frei.

Auf den Spuren des Lemberger Rotweins "TELL"

Weingärtner Marbach präsentieren neuen Jahrgang Auf den Spuren des Lemberger Rotweins "TELL"

(10/2018) “Es war ein Meisterschuss, ich muss ihn loben.” Mit diesem Zitat aus Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“, 3. Aufzug, 3. Szene eröffnet der Chef der Weingärtner Marbach Matthias Hammer die Prämieren-Veranstaltung des neuen Jahrgangs des 2016 TELL Der Lemberger. Nach dem grandiosen Erfolg des 2015er TELLS, welcher bereits nach wenigen Monaten ausverkauft war, kommt nun der Folgejahrgang auf den Markt. Am vergangenen Freitagabend begaben sich 25 interessierte Lemberger-Liebhaber in der WZG Möglingen auf die Spuren des TELLs.

Top-Platzierung für Rotweine aus Württemberg

Rekordbeteiligung beim Meiningers Rotweinpreis 2018 Top-Platzierung für Rotweine aus Württemberg

(10/2018) Der renommierte Meiningers Rotweinpreis verzeichnet in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung: Fast 1.200 Rotweine aus allen 13 Anbaugebieten hatte die Expertenjury zu bewerten. Noch nie sind so viele Rotweine von Weingütern, Genossenschaften und Kellereien eingereicht worden. Damit hat sich Meiningers Rotweinpreis im vierten Jahr seines Bestehens fest im Markt etabliert.

Bioweine aus Württemberg voll im Trend

Schlossgut Hohenbeilstein bietet Geschmacksvielfalt Bioweine aus Württemberg voll im Trend

(10/2018) Schlossgut Hohenbeilstein hat allen Grund zu feiern. Neben dem 25-jährigen Bioweinbau-Jubiläum wurde der Familienbetrieb dieses Jahr beim internationalen Bio-Weinpreis Mundus Vini Biofach zum „Besten deutschen Bio-Weingut“ gekürt.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100