Württemberger Wein

Anzeige

Württemberg

Riesling

Spritzig - fruchtig - rassig – So präsentiert sich die Spitzenrebsorte des deutschen Weinbaus, die weltweit einen sehr guten Ruf genießt. Die Rieslingrebe bevorzugt kühle Regionen und ein mediterranes Klima und erbringt so beste Ergebnisse. Optimal für unsere Breitengrade!

Auf insgesamt ca. 23.000 Hektar Rebfläche wird Riesling in fast allen 13 Deutschen Weinbaugebieten angebaut und weist in allen Regionen unterschiedliche Merkmale auf: Leicht stahlig in Rheinhessen, klar und mineralisch an der Mosel, fruchtig in der Pfalz.

Steinige und vor allem wärmespeichernde Steillagen an Flusstälern bieten optimale Bedingung für die anspruchsvolle Rebsorte. Mit über 5.400 Hektar ist die Mosel flächen- aber auch qualitätsmäßig ganz vorne mit dabei. Auf den Schieferböden wird fast ausschließlich Riesling angebaut.
In Württemberg (ca. 2.100 Hektar) überzeugen die Rieslingweine durch feine Mineralität und eine angenehme Säurestruktur. Es präsentieren sich fruchtige Aromen von Apfel, Zitrone, Limette, Grapefruit und Passionsfrucht.

Riesling gibt es in allen Qualitätsstufen, vom einfachen Literwein bis hin zum Großen Gewächs. Auch als Süßwein macht sich Riesling fabelhaft und überzeugt durch ein wunderschönes Süße-Säure-Spiel. Überzeugen Sie sich von der besonderen Typizität Württemberger Rieslinge.

Riesling Traube