Württemberger Wein

Anzeige


ProWein 2016: auf dem Stand der Weinwerbung Württemberg in Halle 14, Stand B60Neuheiten zur ProWein 2016 der Weingärtner Cleebronn & Güglingen

2013 Roter Hirsch Cuvée Reserve trocken
Im Sommer 2015 starteten die Weingärtner Cleebronn & Güglingen ein Gemeinschaftsprojekt der besonderen Art. Zehn Spitzensommeliers und Weinhändler kreierten gemeinsam mit dem Kellermeister Andreas Reichert die Rotweincuvée Roter Hirsch Cuvée Reserve.
Die 15 besten Barriquefässer aus dem Jahrgang 2013, gefüllt mit Lemberger, Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, dienten als Grundlage, um solch eine Spitzencuvée vinifizieren zu können. Nach einigen Stunden intensivem Riechen und Verkosten präsentierte das außergewöhnliche Team einen Rotwein, welcher direkt auf die Bedürfnisse der Gastronomie und des Weinfachhandels zugeschnitten wurde. Im Glas duftend nach Cassis und Zwetschgen, mit einem Hauch Mocca und frischem Leder. Nach längerer Öffnung gesellen sich Anklänge von buntem Pfeffer und Wildkräutern hinzu. Am Gaumen präsentiert sich das exklusive Flaggschiff des Hauses sehr druckvoll und komplex, mit fleischiger Frucht und langem, würzigem Finish.
EVP: 38,00 € inkl. MwSt. /0,75 l

2015 Sankt M. Riesling & Sauvignon Blanc trocken
Das Portfolio der Sankt M.-Serie wird um eine knackig-frische Cuvée aus Sauvignon Blanc und Riesling erweitert. Seither wurden beide Rebsorten sortenrein ausgebaut und zählten zu den meistprämierten und meistverkauften Weißweinen aus dem Hause Cleebronn & Güglingen. „Beide Sorten zu vereinen, lag somit klar auf der Hand“, so Geschäftsführer Axel Gerst. Die Aromatik steht im Zeichen des Sauvignon blanc. Frische Kiwi, Stachelbeeren und etwas Holunder prägen das Aromenbild. Der Riesling aus den Spitzenlagen des Michaelsbergs stellt das Rückgrat dieser Cuvée. Er präsentiert durch seine feine Säure einen frischen und eleganten Körper.
EVP: 6,50 € inkl. MwSt. /0,75 l

2015 „Feder 6.0“ Roséwein mit „natürlich“ weniger Alkohol
Es gibt zunehmend Verbraucher, die sich stärker für alkoholfreie bzw. alkoholreduzierte Getränke interessieren. Auch bei Weinen und Sekten ist dieses Interesse stark gestiegen. Mit dem Jahrgang 2015 vinifizierten die Weingärtner Cleebronn & Güglingen erstmalig einen Rosé, der von Natur aus weniger Alkohol enthält. „Feder 6.0“ wurde weder entalkoholisiert, noch aromatisiert, sondern natürlich erzeugt. Durch eine frühe Lese der gesunden Trauben sind die Aromen dieses Weins von frischen Himbeeren und einem Hauch Honigmelone geprägt. Die Säure wirkt dabei sehr moderat und wird von einer dezenten Fruchtsüße begleitet.
EVP: 5,20 € inkl. MwSt. /0,75 l